*** Abgeschlossen ***

Das Projekt BRIDGE – Beruf und Bildung in Tunesien: Export deutscher Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen war ein gefördertes Forschungsprojekt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Die Projektlaufzeit war: 2012 – 2015.

Aktuelle Ansprechpartner finden Sie unter clicresearch.org/team oder schreiben Sie uns eine Mail an: claudia.lehmann@hhl.de.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Comments are closed.

Über BRIDGE

Das Projekt „BRIDGE – Beruf und Bildung in Tunesien: Export deutscher Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen“ setzt am bestehenden Weiterbildungsbedarf bei Auszubildenden, Facharbeitern und Führungskräften in der tunesischen Automotive Zuliefererindustrie an. Das Land Tunesien spielt durch seine geografische Nähe zu Europa und die vergleichsweise hohe Produktivität innerhalb der Maghreb-Region als Produktionsstandort eine wichtige Rolle für die deutsche Wirtschaft. Trotz eines vergleichsweise hohen Bildungsniveaus stellen in Tunesien produzierende Unternehmen ernstzunehmende Qualitätsunterschiede in der Facharbeiterausbildung im Vergleich zu Deutschland fest. Diese Herausforderung greift das Forschungs- und Entwicklungsprojekt BRIDGE auf. Für den Transfer von deutschen Bildungsdienstleistungen soll durch die Konzipierung & Umsetzung von Präsenzveranstaltungen, Selbstlernen und Bildung als Remote Service eine Brücke zwischen den Anforderungen und Bedürfnissen der deutschen Wirtschaft und der tunesischen Industrie geschlagen werden.

Link to: BRIDGE Learner



LogoLogo