Bettina Kölzig, M.A.

Bettina Kölzig ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Center for Leading Innovation and Cooperation (CLIC) der HHL Leipzig Graduate School of Management. Sie ist für die Projektadministration zuständig und begleitet nationale und internationale Projekte von der Antragsphase über das tägliche Management und die laufende Verwaltung bis hin zur Erstellung von Forschungsberichten.

Ihr Studium der Slavistik mit Spezialisierung auf tschechischer Linguistik an der TU Dresden schloss Bettina als Magistra Artium ab. Darüber hinaus studierte sie die Fächer Deutsch als Fremdsprache und Anglistik und sammelte während ihres Studiums und im Rahmen von Praktika in Tschechien und Schottland internationale Erfahrung. Nach ihrem Studium arbeitete Bettina an einem Fraunhofer-Institut in Dresden als Referentin für EU-Projekte. Mit ihrer Expertise im Bereich der europäischen Fördermechanismen unterstützte sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Erlangung von Fördermitteln und dem erfolgreichen Management von Projekten. Außerdem war Bettina für die internationale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig und präsentierte Forschungsergebnisse in verschiedenen Medien einem wissenschaftlichen und breiteren Publikum.

Bettina Kölzig, M.A.

Bettina Kölzig, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeitern

bettina.koelzig@hhl.de
+49 341 9851-860

window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag(\'js\', new Date()); gtag(\'config\', \'UA-117679831-1\');