Unter dem Einfluss von Fintech erlebt der gesamte Finanzdienstleistungssektor zurzeit einen fundamentalen Umbruch. Aber wie wird sich das in den kommenden Jahren in der Praxis auswirken und wie weitreichend werden die Folgen tatsächlich sein? Antworten auf diese Fragen suchten letzten Freitag zwanzig führende Branchenexperten beim Fintech Interactive Forum in London. Sie diskutierten dort über hochaktuelle Ideen und Entwicklungen – wie etwa Kryptowährungen, die Blockchain-Technologie oder Robo-Advice, also automatisierte Anlageberatung durch Roboter.

Als Redner mit dabei war CLIC-Fellow Dr. Thomas Zwack, der bereits auf 22 Jahre Erfahrung in der Versicherungsbranche zurückblicken kann. Auf der Konferenz, die von der CFA Society United Kingdom organisiert wurde, gab er Einblicke in seine Forschung zu neuartigen Geschäftsmodellen wie P2P-Versicherungen und zu deren Auswirkungen auf die Branche. Das informelle und kreative Setting der Konferenz bot außerdem die Gelegenheit, gemeinsam mit den internationalen Experten und Teilnehmern weitere  derzeitige Entwicklungen des sich rasant entwickelnden Finanzsektors zu erkunden.

Weitere Informationen zur Konferenz finden Sie hier.

2