Es wurde kein Alt-Text für dieses Bild angegeben.

Um in der heutigen, disruptiven Welt erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen und Führungskräfte ihre Strategien ständig neu bewerten und Innovationen einführen. Eine Quelle, die immer mehr Aufmerksamkeit und Investitionen erhält, ist das Design.
Ron Gabay, HHL-Alumni und MBA-Absolvent, hat seine MBA-Thesis unter der Leitung von Dr. Claudia Lehman, CLIC, und Dr. Timo Meynhardt, Lehrstuhl für Wirtschaftspsychologie und Führung, genau zu diesem Thema, Wirtschafts- und Designintegration als Innovationsquelle, geschrieben.
Hinzu kommt, dass er eine Erweiterung dieser Arbeit als Artikel im international bekannten Design Management Institute Journal erfolgreich veröffentlicht hat.

Gabay unterstrich die Forschung mit Interviews mit weltweiten Innovations- und Designführern wie Mauro Porcini (PepsiCo), Eric Quint (3M) und Bob Schwartz (GE Health Care).

Vielen Dank für Deine gute Zusammenarbeit und herzlichen Glückwunsch zu Deinem Erfolg, wir sind stolz auf Dich!

Über das Journal: Das Design Management Journal widmet sich Artikeln und Recherchen, die sich mit Design als langfristigem, strategischem Unternehmenswert befassen.

Den Abstrakt zu dem Artikel finden Sie hier.

window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag(\'js\', new Date()); gtag(\'config\', \'UA-117679831-1\');